Galerie

Füllhorn-Sofa
Füllhorn-Sofa

Dieses Sofa haben wir in unseren Werkstätten restauriert. Lesen Sie dazu den Bericht unter Füllhorn-Sofa. Verhandlungspreis Fr. 13'000.-

Sessel kapitoniert
Sessel kapitoniert
Traum-Himmelbett
Traum-Himmelbett
Murano-Leuchter
Murano-Leuchter
Stoffe von Rentmeister
Stoffe von Rentmeister

Hier sehen sie eine Impression verschiedener Stoffe der Manufaktur Rentmeister

Nähtisch, Regency um 1820
Nähtisch, Regency um 1820

Dieser interressante Nähtisch verwandelt sich in zwei Handgriffen vom unscheinbaren Beistelltisch zu einem Arbeitstisch von über einem Meter Länge. Bei der Instandsetzung haben wir einen wasserfesten Lack verwendet. Dies erlaubt eine Nutzung als Servicetisch für Aperos und dergleichen. Verhandlungspreis Fr. 2'150.-

Einzelstuhl Louis XVI um 1780
Einzelstuhl Louis XVI um 1780

Dieser grosse Stuhl im strengen Frühklassi-zismus stammt aus Solothurner Privatbesitz und passt vielleicht hervorragend an ihren Sekretär oder Schreibtisch. Die massive Nussbaumkonstruktion hat eine Schellackmattierung, die Rosshaarpolsterung ist nach originalem Befund auf ein Gurtenbett façoniert. Stoff nach Wahl. Fr. 850.00

Sofa Spätbiedermeier, A. Bembe Mainz
Sofa Spätbiedermeier, A. Bembe Mainz

Dieses gute Stück trägt eine reiche, geschnitzte Ornamentik in jonischer Manier mit zwei eingefügten Fischköpfen, einem typischen Motiv in der rheinischen Produktion jener Zeit (ca. 1840). Es ist vollständig restauriert und hat eine klassische Rosshaarpolsterung. der Bezugstoff ist schwarzer Moirée. Verhandlungspreis Fr. 9'600.-

Sofa Spätbiedermeier um 1830
Sofa Spätbiedermeier um 1830

Dieses Sofa stammt aus Norddeutschland und hat einen englischen Einfluss. Es ist mit Mahagony furniert und trägt eine klassische Rosshaarpolsterung. Der Bezugstoff ist ein original schottischer Wollstoff von The Isle Mill Verhandlungspreis Fr. 3'800.-

Chaiselongue, Louis XVI Stil, 19.Jht
Chaiselongue, Louis XVI Stil, 19.Jht

Dieses Stück stammt aus dem Hotel Schweizerhof in Luzern und ist das einzige, welches noch vorhanden ist. Das Möbel trägt mehrere alte Farbfassungen und wurde wohl in den 1870er Jahren hergestellt. Es ist restauriert, trägt eine klassische Rosshaarpolsterung und kann mit jeglichem Stoff nach Wunsch bezogen werden. Ohne Stoff Fr. 4'800.-

Frühbarocker Sessel um 1680
Frühbarocker Sessel um 1680

Dieser originale Sessel ist das älteste Stück in meinem Angebot. Bei der Restaurierung bekam er neue Zargen (unsichtbar) und wurde stabil verleimt, hat aber noch die authentischen Holznägel. Das Nussbaumholz ist mit einer Wachspolitur versehen. Rosshaarflachpolster auf Gurten, der seidene Bezugsstoff ist von Rubelli Venezia, verarbeitet mit Brokatband und Ziernägeln. Verhandlungspreis Fr. 1'850.-

Marquise Louis XVI, Kopie 19. Jhdt.
Marquise Louis XVI, Kopie 19. Jhdt.

Diese Marquise ist eine vorzügliche Kopie und kaum von einem Original aus der Zeit zu unterscheiden. Sie hat die originale Farbfassung in "Gris Trianon". Rosshaarpolsterung, modernes Kissen, der Bezugstoff mit den Turteltauben ist von Rahnefeld-Lindau. Verhandlungspreis Fr. 1'850.-